Mi - 02:29
Englische Version Neu laden mail
Englische Version Neu laden mail

Spendenaufruf 3/2021

Die Seiten des Nachrichtentischs werden immer mehr genutzt, was beim Provider Kapazitätsprobleme mit sich bringt. In der Folge wurde dort die Leistung gedrosselt, zeitweilig kam es zum Stillstand, Seiten wurden nicht mehr aktualisiert oder waren nicht mehr ansprechbar. Um das zu verhindern, ist laut Provider der Wechsel auf eigenen (ungeteilten) Server nötig. Ein eigener Server kostet wesentlich mehr Geld als bisher durch Spenden zusammenkam. Deswegen geht es nur weiter, wenn viele Spenden zusammenkommen. Die Spendenaktion verlief bisher vielversprechend, so dass vermutlich am Ende der "Umzug" auf einen leistungsfähigeren Server möglich ist, und zwar so, dass die Kosten für mindestens zwei Jahre durch die Spenden ausgeglichen werden. Dies verhindert, dass immer wieder aufs Neue Spendenappelle nötig sind. Auch durch eine kleine regelmäßige monatliche Spende können Sie dazu beitragen, dass die Kosten langfristig getragen werden könne.

Warum überhaupt spenden?

Der Nachrichtentisch ist ein Ein-Mann-Projekt. Seit 2012 habe ich viel Freizeit und Energie in die Gestaltung und Programmierung der Seiten gesteckt, habe mich in HTML, CSS, PHP, Javascript und webdesign vertieft, damit dieses Angebot immer besser wird. Ich weiß inzwischen, dass die Seite in vielen Redaktionen genutzt wird, und das freut mich. Die Seite ist werbefrei - ich habe damit nichts verdient, sondern ich zahle selbst die Domain-Gebühren und habe auf die gleiche Weise wie hier Geld gespendet dafür, bestimmte plugins nutzen zu dürfen, die selbst zu programmieren zu aufwändig gewesen wäre (Z. B. Erweiterungen, die es möglich machen, den Nachrichtentisch auch auf Smartphones, Tablets usw. nutzen zu können).

Was spenden und wofür?

Wer also ausdrücken möchte, dass er das Angebot "Nachrichtentisch" zu schätzen weiß, der kann es mithilfe des "Spenden"-Buttons oben rechts tun. (Inhaber eines Paypal-Kontos spenden aber am besten per "Geld senden" direkt an das paypal-Konto "info@nachrichtentisch.de" dann werden keine paypal-Gebühren abgezogen)- alle anderen: bitte schicken Sie mir eine mail, dann übermittle ich Ihnen meine Bankverbindung.

Ich werde das Geld verwenden, um meine Kosten zu begleichen - und werde alles, was entscheidend darüber hinausgeht, an "Ärzte ohne Grenzen" weitergeben. Sie können gerne auch hier direkt an "Ärzte ohne Grenzen" spenden. Über eine Benachrichtigung würde ich mich dann freuen.

Von Zeit zu Zeit werde ich den Spendenbutton durch einen zweiten durch einen weiteren wichtigen Spendenlink ergänzen. Im Moment (06/2021) bin ich für jede Überweisung an https://gofund.me/ac6c3bac dankbar. Das Geld kommt einem dänischen Kleinkind zugute, das an Spinaler Muskelatrophie (SMA) leidet und deren Eltern sehr viel Geld für EINE heilende Spritze für Ayah brauchen. Näheres hier.

Und dann?

Ich werde weiter daran arbeiten, den "Nachrichtentisch" besser zu machen. Anregungen werden gern entgegengenommen. Die Seiten wurden auf "responsives" Design umgestellt, das nicht nur auf dem PC sondern auch auf allen Mobilgeräten funktionieren sollte. Weiter ausgebaut wird die Möglichkeit, sich selbst die Medien für seine Startseite zusammenzustellen und auf seinem Rechner zu speichern. Der Nutzer kann schon jetzt zwischen Dutzenden von Medien aus dem In- und Ausland auswählen. Jetzt baue ich das Angebot so aus, dass immer mehr Medien auch anderer Kontinente vertreten sein werden. Ich bitte um Geduld, dieser Ausbau ist - neben der steten Korrektur veränderter oder defekter RSS-Feeds - sehr arbeitsintensiv. Jede Anerkennung in Form einer Spende für die Seite direkt oder für "Ärzte ohne Grenzen" beflügelt mich bei dieser Arbeit.





Pfeil nach oben